Bei der Wahl Ihres IT-Systemhauses sollten Sie nach klar definierten, erfahrungsbasierten Kriterien vorgehen. Sonst werden Ihre IT-Strukturen und -Projekte schnell zur Kosten- und Zeitfalle und halten Ihr Unternehmen zurück, anstatt den geschäftlichen Erfolg zu erleichtern und zu maximieren. Die folgenden 10 Tipps helfen Ihnen, den richtigen IT-Dienstleister für Ihren Bedarf zu finden:

Ganzheitliche IT-Services sind gefragt

Entscheiden Sie sich bei der Suche nach Ihrem Systemhaus für einen Anbieter, der Ihnen als Full-Service-Anbieter in allen wichtigen Bereichen, die Ihre IT-Prozesse und -Strukturen betreffen, weiterhelfen kann. So ersparen Sie sich die ständig neue Suche nach geeigneten Dienstleistern und profitieren von gebündeltem Wissen und systemisch orientierter Umsetzung.

Langjährige Erfahrung zahlt sich aus

Finden Sie ein nachweislich erfahrenes Systemhaus, das bereits mit vielen kniffligen, komplexen IT-Strukturen und -Projekten zu tun hatte und für jedes Problem eine passende Lösung ausarbeiten kann! Fragen Sie zum Beispiel direkt nach, ob hierzu entsprechende Fallstudien (Case Studies) veröffentlicht wurden. Viele Probleme des IT-Bereichs sind ohne umfassendes Know-how kaum zu bewältigen, weshalb Sie unbedingt auf ein fachkundiges, im besten Falle auch (mehrfach) zertifiziertes IT-Systemhaus Wert legen sollten.

IT-Sicherheit immer von Anfang an mitdenken!

Funktionierende IT-Lösungen benötigen konkrete Sicherheitsmaßnahmen. Gezielte Angriffe auf Daten und eine Vielzahl von Gefährdungen haben in den letzten Jahren deutlich zugenommen, weshalb Sie stets auf integrierte Security-Lösungen für Ihre EDV-Prozesse und -Projekte achten sollten.

IT-Infrastruktur laufend überwachen lassen

Fernwartungsoptionen gehören mittlerweile zum Standardangebot eines überzeugenden EDV-Systemhaus-Angebots. Durch eine Verknüpfung mit verlässlichen Monitoring-Strategien bleiben Ihre Systeme stets unter Beobachtung, so dass Funktionalität und Effizienz der kompletten IT-Infrastruktur gewährleistet und etwaige Probleme schon im Vorfeld erkannt werden können.

Wie leistungsfähig ist der IT-Support?

Für die optimale Implementierung und Betreuung Ihrer IT-Systeme benötigen Sie ein Systemhaus, welches Sie vom Beginn der Projektplanung über die Umsetzung bis zur laufenden Wartung zuverlässig begleitet. Nicht nur einzelne Etappen sind dabei erfolgsentscheidend, sondern eine fortlaufende Unterstützung bei allen Fragen. Prüfen Sie deshalb genau, welche Support-Services eine IT-Firma für unterschiedliche Situation anbietet.

Systemische Beratung für mehr Effizienz und Skalierbarkeit – und geringere Betriebskosten?

Bietet das ins Auge gefasste Systemhaus Consulting und konkrete Lösungen für eine möglichst effiziente Ausnutzung Ihrer Ressourcen? Wie sieht es mit einer einfachen und zentralisierten Administration Ihrer Server-Infrastruktur aus? Wie hoch ist die Ausfallsicherheit Ihrer IT-Systeme? Für diese wesentlichen Fragen sollten Sie auf klare Antworten z. B. mittels Virtualisierung und umfassender Harmonisierung Ihrer Unternehmens-IT bestehen. So senken Sie langfristig die Betriebskosten und stellen zugleich die Flexibilität sicher, die Sie für Ihre Geschäftsprozesse brauchen.

IT-Strukturen nicht ohne moderne Kommunikationstechnik denken

Nicht alle IT-Service-Anbieter verfügen über Lösungen für ein ausgeklügeltes Kommunikationsmanagement, wodurch die Umsetzung in Ihrem Unternehmen häufig erschwert wird. Sie benötigen einen ebenso erfahrenen wie zukunftsorientierten Ansprechpartner, der Sie durch innovative Systeme im Bereich ITK überzeugt und die interne Kommunikation und Zusammenarbeit in Ihrem Unternehmen auf die Höhe der Zeit bringt.

Können Sie Ihre IT-Administration auch komplett outsourcen?

Wie sieht es aus, wenn Ihr Unternehmen gänzlich auf eigenes IT-Personal verzichten und alle wichtigen Strukturen und Systeme möglichst vollständig extern administrieren lassen möchte? Bietet Ihr Systemhaus-Kandidat hier überzeugende, umfassende Service-Pakete im Bereich IT- und Systemadministration? Lassen Sie sich genau beraten, denn eine externe IT-Abteilung ermöglicht Ihnen, sich voll auf Ihr Kerngeschäft zu konzentrieren – aber nur, wenn Sie tatsächlich all Ihre Bedürfnisse abdeckt.

Ein Systemhaus mit Know-how im Bereich Datenschutz?

Datenschutz ist per Gesetz für alle Unternehmen in Deutschland ein wichtiges Thema - und für viele eine undurchsichtige, zusätzliche Belastung. Machen Sie hier bei Ihrer Systemhaus-Wahl keine falschen Kompromisse! Stellen Sie folgende Fragen: Sind Datenschutzmanagement, Datenschutz in Form des externen Datenschutzbeauftragten sowie Datenschutz- und Sicherheitsaudits Teil des Leistungsangebots? Bestehen Sie auch hier auf einem Dienstleister mit entsprechendem Know-how.

Regionale Verankerung Ihres Systemhauses ist deutliches Plus

Zur schnellen Problemanalyse und anschließender Behandlung vor Ort bietet sich die Wahl eines IT-Systemhauses in Ihrer räumlichen Nähe und mit regionaler Verankerung an. In der Metropolregion Nürnberg-Erlangen-Fürth erfüllt die schmidt IT GmbH alle oben genannten Voraussetzungen und ist als erfahrenes Systemhaus bereits seit 2001 Ihr zuverlässiger Partner. Wir freuen uns darauf, Ihre Fragen zu beantworten und gemeinsam mit Ihnen systemische Lösungen zu finden, die Ihren geschäftlichen Erfolg maximal unterstützen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen