Virtualization

Wir harmonisieren Ihre IT!

In der Vergangenheit fanden sich in vielen Unternehmen klassische Serverarchitekturen unter Verwendung von physischen Systemen. Dies führte häufig zu einer engen Verflechtung an sich unabhängiger Funktionen und Anwendungen auf einzelnen Serversystemen. Bei Erneuerungen der Serverhardware oder der Migration einer Anwendung entstanden so häufig unnötige Zusatzaufwände und unerwünschte Seiteneffekte bei eigentlich nicht betroffenen Funktionen und Verfahren.
Virtualisierung schafft hier Abhilfe!

Was ist Virtualisierung?

Unter Virtualisierung versteht man das zur Verfügung stellen von Hardware-Ressourcen für ein oder mehrere voneinander abgeschottete Systeme (Gastsysteme oder auch virtuelle Maschinen genannt) auf einer realen Maschine (Hostsystem). Die Gastsysteme („VMs“) wissen nichts von ihrer virtuellen Existenz und verhalten sich wie physikalische Server.
Mit einer Virtualisierungssoftware (Hypervisor) ist es möglich, anstatt für jede Anwendung eine physikalische Maschine zu betreiben, virtuelle zu erzeugen. Bestehende reale physikalische Maschinen können mit allen Daten und Einstellungen in eine virtuelle Maschine umgewandelt werden (P2V-Migration).
Die bestehende Server-Infrastruktur kann so auf ein Minimum an physikalischen Servern reduziert werden, bei gleichzeitiger Reduzierung der Betriebskosten.

Welche Vorteile bietet Virtualisierung?

Virtualisierung bietet auch Ihrem Unternehmen viele Vorteile:

  • Reduzierung physikalischer Server
  • Bessere Auslastung vorhandener Ressourcen
  • vereinfachte Migration auf neue Hardware
  • Harmonisierung der Serverlandschaft
  • Senkung laufender Betriebskosten
  • Vereinfachte, zentrale Administration
  • Höhere Skalierbarkeit und Flexibilität
  • Höhere Ausfallsicherheit mit der Option Hochverfügbarkeit
  • erweiterte Backuplösungen mit Item-Level-Based Restore für Microsoft Exchange, SQL und ActiveDirectory
  • Green IT

Unsere Virtualisierunglösungen

Virtualisierung lohnt sich in jedem Unternehmen!

Wir analysieren Ihre bestehende Server-Infrastruktur und ermitteln gemeinsam mit Ihnen die Anforderungen an Ihr System. Basierend auf diesem Ergebnis konzipieren und implementieren wir für Sie eine maßgeschneiderte Virtualisierungslösung unter Verwendung nachfolgender Hypervisor.

Hypervisor
vmware ESXi

vmware ESXi ist unser bevorzugter Hypervisor. Er besticht mit einem modular aufgebauten und extrem skalierbaren Lizenzmodell, welches für jede Kundenanforderung eine passende Lösung bietet - von der Virtualisierung einer Testumgebung mit einem Host hin zu einer hochverfügbaren Cluster-Lösung mit hochperformanten Storage-Lösungen.

Microsoft Hyper-V

Microsoft integriert seit Windows 2008 in jedes Server Betriebssystem den hauseigenen Hypervisor Hyper-V. Virtualisierung steht damit auch Bestandskunden mit Microsoft basierten Servern ohne zusätzliche Kosten direkt zur Verfügung und ermöglicht damit einen einfachen Einsteig in das Thema Virtualisierung.

Stratus Avance

Stratus ist der führende Hersteller von hochverfügbaren Serverlösungen und war bisher vornehmlich im Bereich großer Rechenzentren z.B. für Banken aktiv. Mit den Produkten Stratus Avance (einer vollintegrierten Virtualisierungslösung inklusive spezieller zertifizierter Hardware) und dem Nachfolgeprodukt Everrun stellt der Hersteller Stratus seine bewährten Technologien nun auch für kleine und mittlere Unternehmen zur Verfügung. Die Lösungen eignen sich für Kunden, welche Teile Ihrer Serverlandschaft hochverfügbar betreiben müssen und auf der Suche nach einer verhältnissmäßig kostengünstigen und in sich geschlossenen Lösung sind.

Server- und Storagesysteme

Wir liefern Ihnen individuell auf Ihr Kundenprojekt abgestimmte Server- und Storagesysteme sowie Backuplösungen für den gewählten Hypervisor. Wir greifen dabei vornehmlich auf Geräte folgender Hersteller zurück:

          

Ihre Ansprechpartner

Dipl.-Inf. Michael Schmidt     Peter Hess     Tobias Lochner     Jochen Schuseil     Thilo Berg